Aktuelle Nachrichten
Diskussion um Haushalt

Als erste Fraktion im Gemeinderat diskutierten am vergangenen Samstag die Ratsherren, sachkundigen Bürger und Vertreter der SPD mit Bürgermeister Sebastian Täger, Kämmerer Walter Hauschopp und dem Beigeordneten Klaus Stephan über den Entwurf der Haushaltssatzung 2019 im Journal. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzenden Achim Peltzer erläuterte Bürgermeister Täger die Rahmenbedingungen des aktuellen Haushalts. Er zitierte Bundesfinanzminister Olaf Scholz, dass auch in Senden die „fetten Jahre vorbei seien“ trotz insgesamt guter Entwicklung. Die Haushaltskonsolidierung soll fortgesetzt werden. Kämmerer Walter Hauschopp zeigte anhand einer Präsentation einige finanzielle Schlüsselgrößen auf. Daran schlossen Fragen und Stellungnahmen der Sozialdemokraten an, die sich angesichts aktueller Trends auch weiterhin aktiv für die gesellschaftliche Teilhabe aller einbringen wollen.

Die SPD-Vertreter diskutierten über den Haushalt (v.l.n.r.): Lambert Lonz, Achim Peltzer, Tanja Nickel, Jürgen Hensel, Maria Thieme, Ludger Schöning, Georg Hülk, Ludger Janning und Jan-Peter Klingelhöfer. Walter Hauschopp (1.v.r.) erläuterte mit einer Präsentation die Entwicklung einiger Schlüsselgrößen. Bürgermeister Sebastian Täger (2.v.r.) hatte zuvor einen Gesamtüberblick gegeben.

Den aktuellen Haushaltsentwurf finden Sie auf der Seite der Gemeinde Senden. Dort sind auch ältere Haushaltssatzungen aufgeführt. Der Link führt direkt zur Seite: Haushalt in der Gemeinde Senden

 

Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Archiv, Gemeindeverband, OV Bösensell, OV Ottmarsbocholt, OV Senden | Stichwörter: , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.