Artikel mit dem Schlagwort: Ortsverein Senden

Am kommenden Mittwoch (23.11.16) um 18.00 Uhr trifft sich der SPD-Ortsverein Senden mit der Flüchtlingshilfe Senden im KOMM,  Schulze-Bremer-Str. 23. Eingeladen sind alle Mitglieder der drei Ortsvereine Senden, Bösensell und Ottmarsbocholt. Nichtmitglieder werden bei Interesse gebeten sich beim Vorsitzenden Jan-Peter Klingelhöfer per E-Mail zu melden: jpklingelhoefer.spd(at)gmx.de      (at) =@ Informationen zur Flüchtlingshilfe finden Sie unter: http://fluechtlingshilfe-senden.de/

Die SPD-Delegierten aus den drei Ortsvereinen Senden, Bösensell und Ottmarsbocholt freuen sich über ein starkes Ergebnis für André Stinka als erneutem Landtagskandidaten für den Wahlkreis Coesfeld II bei der gestrigen Nominierungskonferenz im Hofhotel Grothues-Potthoff. Er erhielt mit 94,1% der Stimmen! Zuvor hatte er in starken Rede viele inhaltliche Akzente gesetzt u.a. zu demokratischen Werten, Gerechtigkeit, Bildung, […]

Heute wurden im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages Mittel für das Denkmalschutz-Sonderprogramm freigegeben. Wegen der Vielzahl von Bewerbungen bundesweit, konnte nur ein Teil der Anträge positiv beschieden werden. „Umso mehr freue ich mich, dass das Schloss Senden mit insgesamt 332.000 Euro von Mitteln des Denkmalschutz-Sonderprogramm VI (Teil 2) profitiert“, so der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Hampel. Nach […]

Am Samstag (22.10.2016) feiert der SPD-Ortsverein Senden im Rahmen eines Festakts in der Steverhalle sein 70-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Ortsverein am 24. August 1946 vorwiegend von Flüchtlingen und Vertriebenen aus den ehemaligen Ostgebieten. Im Laufe der Jahre kamen weitere Sendener Bürger hinzu. Erste Spuren der Sozialdemokratie in Senden reichen allerdings schon in die Weimarer […]

Bildunterschrift: Der Bundestagsabgeordnete Ulrich Hampel (rechts) stellte dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Jan-Peter Klingelhöfer aus Senden die Aktion am Rande einer Klausurtagung im April d.J. im Hofhotel Grothues-Potthoff vor Am kommenden Dienstag (30.08.) kommt der SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Coesfeld Ulrich Hampel mit seinem alternativen Infostand „Ulli hört zu“ nach Senden. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Busbahnhof, […]

217 Projekte erhalten in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen Geld aus dem Städtebauförderprogramm. Dafür investieren Land, Bund und die Europäische Union insgesamt fast 261 Millionen Euro. „Das Förderprogramm ist auch für den Kreis Coesfeld eine wirksame Hilfe, um die Lebensqualität und das Zusammenleben zu verbessern“, erklärt der Dülmener SPD-Landtagsabgeordnete André Stinka. „Mit insgesamt 4,63 Millionen Euro […]

Am 20.03.2016 trafen sich die Jusos im Kreis Coesfeld zu ihrer Mitgliederversammlung. Neben Berichten des bisherigen Vorstands standen Neuwahlen an. Der seit 6 Jahren in verschiedenen Funktionen im Vorstand aktive Sendener Jan-Peter Klingelhöfer trat aus persönlichen Gründen nicht erneut zur Wahl an. Dafür kandidierte der Bösenseller Niklas Sticht, der neu in den Vorstand gewählt wurde, […]

Am 02.04.2016 trafen sich etwa 20 SPD-Mitglieder im Parkhotel Senden aus den drei Ortsvereinen Senden, Bösensell und Ottmarsbocholt zu einem Gedankenaustausch über die Zukunftsfähigkeit der Partei vor Ort. Das Motto der Veranstaltung „Fundament stärken“ beruht auf einer landesweiten Initiative von André Stinka, dem Generalsekretär der NRWSPD. Als Moderator fungierte Johannes Waldmann, der in einer Landesarbeitsgruppe […]

Frohe Ostern!

Ihre SPD in Bösensell, Ottmarsbocholt und Senden wünscht frohe Ostern!

Der SPD-Ortsverein Senden startete am 23.01. im Café Hartmann bei Kaffee, Kuchen und lockeren Gesprächen ins politische Jahr 2016. Als Gast war der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreis Coesfeld Carsten Rampe geladen. Er referierte im Laufe des Nachmittags umfassend über aktuelle Themen aus der Kreispolitik. Nach daraus folgenden lebhaften Diskussionen stellte der Vorsitzende Jan-Peter Klingelhöfer […]

Seite 1 von 212